Unerhört proudly presents…

unerhörtL’anima dei luoghi

Nicolao Valiensi & La Grande Banda Metafisica
Blasmusik aus der Seele der Orte

Eigentlich ist es nur eine Blaskapelle. Aber nicht umsonst ist sie metaphysisch. Überirdisch gut vermischt der italienische Musiker und Komponist Nicolao Valiensi auf der Suche nach dem genius loci die tief verwurzelte Tradition einer italienischen Dorf-Banda mit Jazz und zeitgenössischer Musik. 40(!) Musiker spielen seine Kompositionen so, als wär’s Oper. Prozessionsmusik. Ein sinfonischer Marsch. Es klingt immer tipico und doch ganz und gar neu.

Freitag, 19.06.15 | 20.30 Uhr in der Neuen Kirche

Sabine Herwig

Sabine Herwig ist als Gemeindemanagerin so etwas wie eine Organisations-Theologin, die Mitarbeiter begleitet und vernetzt. Bevor sie in die Neue Kirche kam, arbeitete sie als Bezirksjugendreferentin in Tübingen und als Jugendreferentin im CVJM Kassel. Wuppertal ist ihr durch ihre theologisch-pädagogische Ausbildung am Johanneum noch vertraut.
Sabine Herwig

Sabine Herwig

Sabine Herwig ist als Gemeindemanagerin so etwas wie eine Organisations-Theologin, die Mitarbeiter begleitet und vernetzt. Bevor sie in die Neue Kirche kam, arbeitete sie als Bezirksjugendreferentin in Tübingen und als Jugendreferentin im CVJM Kassel. Wuppertal ist ihr durch ihre theologisch-pädagogische Ausbildung am Johanneum noch vertraut.

Kommentare sind geschlossen.