Sophienkonzert “XIV”

Sonntag, 27. September 2020, 17:00 – 18:15 Uhr

„Mein blaues Klavier“

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Veranstaltungsreihe „WORT & MUSIK“ hier nun der zweite Abend. Die Songwriterin Ursula Kurze aus Dresden beschäftigt sich seit ihrer Jugend intensiv mit Lyrik und Vertonungen. Dadurch entstanden unzählige Programme über Dichter*innen, die in Ihrem Leben eine besondere Rolle spielen. Zum 75. Todesjahr der Wuppertaler Dichterin Else Lasker-Schüler liest Ursula Kurze an diesem Abend aus Ihrem Werk, erzählt Anekdoten aus Ihrem Leben und singt Gedichte der Jubilarin in ihren eigenen Vertonungen.

URSULA KURZE (DRESDEN)
Gitarre – Gesang – Lesung – Vertonungen
Ursula Kurze absolvierte Ihr Musikstudium an den Musikhochschulen „Franz Liszt“ in Weimar und Freiburg i.Br. in den Fächern Konzertgitarre, Komposition, Gitarre und Schauspiel. Seither arbeitet sie im Bereich Kammermusik, Gitarre und Schauspiel mit verschiedenen Ensembles und als Lehrerin.

Die Anzahl der Plätze ist aus gegebenem Anlass begrenzt. Eine Anmeldung im Kirchenbüro im Vorfeld ist ratsam.

Anmeldung im KirCHenbüro – 
kirchenbuero.elberfeld-west@ekir.de oder 0202 30 97 637.

Eintritt frei

Am Ausgang Kollekte für die Orgelrenovierung

Dieser Beitrag ist ab dem Saturday September 11th, 2021 nicht mehr aufrufbar. Wenn Sie Informationen zu älteren Beiträgen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Betreiber.

Silvia Fischer
Letzte Artikel von Silvia Fischer (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.