“Gerade jetzt gemeinsam!” – Ein starkes Signal der Synode

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland tagte in Bad Neuenahr und sandte ein starkes Signal an diejenigen, welche die Gewalttaten von Paris mit neuem Hass beantworten wollen. …„Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem“(Röm 12,21). Diese Aufforderung verpflichtet uns. Wir werden Hass nicht mit…

Mehr lesen

Nous sommes Charlie Hebdo

Das Öffentlichkeitsreferat und die Redaktion von “evangelisch in wuppertal” trauert um die getöteten Journalistinnen und Journalisten in Paris.

Im Folgenden lesen Sie dazu ddie Presseerklärung zum enstsprechenden Blog-Eintrag von Präses Manfred Rekowski:

„Keine Religion darf missbraucht werden, um Gewalt zu rechtfertigen“
Präses bloggt zum Mordanschlag auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“

„Keine Religion darf missbraucht werden, um Gewalt zu rechtfertigen.“ Das stellt Präses Manfred Rekowski angesichts des Mordanschlags auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ gestern in Paris fest.

Mehr lesen

Lass warm und still die Kerzen heute flammen…

…die du in unsre Dunkelheit gebracht, führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen. Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht. 1 Mit diesen Worten verabschieden wir uns von Ihnen(für 2014). Das Homepageteam wünscht einen guten Rutsch 2. Wir sehen uns im Jahr 2015. Ihre Silvia Fischer &…

Mehr lesen