Leitbild/Konzeption

 

Wer wir sind –

Wir sind als Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-West eine von mehreren innerstädtischen evangelischen Gemeinden in Wuppertal. Geprägt sind wir von unterschiedlichen evangelischen Traditionen, die sich im Prozess des Zusammenwachsens befinden. Wir leben in einem Umfeld, in dem sich ein großer Strukturwandel vollzieht. Wir gehören zur Evangelischen Kirche im Rheinland.

In unserer Kirchengemeinde gibt es neben städtischen und privaten zwei evangelische Tageseinrichtungen für Kinder, drei Grundschulen, eine Haupt-, eine Förderschule, ein Gymnasium und eine Privatschule. Wir arbeiten mit den evangelischen Tageseinrichtungen und den Grundschulen eng zusammen.

Besonders verbunden sind wir dem Reformierten Gemeindestift Blankstraße und dem Städtischen Alten- und Pflegeheim Neviandtstraße.

Wir kooperieren mit kirchlichen und städtischen Institutionen und unterhalten als Kontakt- und Anlaufstelle das KirCHenbüro.

Wir feiern Gottesdienste in vielfältigen Formen, darunter Kinder-, Familien-, Jugend- und Taizé-Gottesdienste. Schwerpunkte der Gemeindearbeit liegen in der Seelsorge und im diakonischen Bereich; dazu gehören Angebote für Obdachlose und sozial Benachteiligte. In Chören, Jugendbands und durch Avantgardemusik fördern wir unterschiedliche Formen und Traditionen von Kirchenmusik. Angebote in der Kinder-, Jugend- und Frauenarbeit sowie der Erwachsenenbildung sind ein weiterer wichtiger Teil unserer Arbeit. Für die Seniorinnen- und Seniorenarbeit unterhält die Kirchengemeinde das Begegnungszentrum.

Wir geben viermal im Jahr einen Gemeindebrief heraus und werben durch vielfältige andere Veröffentlichungen für die Gemeindearbeit, um auch so unserem Verkündigungsauftrag zu dienen. Unsere Angebote werden getragen von vielen ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitenden.

 

Was wir leben –

Wir glauben an Gott, wie er uns in der Bibel bezeugt wird. Gott schafft, erhält und vollendet das Leben. Gott hat uns in seinen ewigen Bund mit Israel aufgenommen und spricht auch uns Frieden zu. In Jesus Christus schenkt Gott uns Vergebung; so können wir befreit unser Leben neu gestalten und verantwortlich handeln. Durch seinen Geist ist Gott uns nahe, stärkt und ermutigt uns; so können wir voll Hoffnung der Zukunft entgegengehen.

Gott ruft uns auf zur Mitarbeit und zur Bewahrung der Schöpfung. Wir leben und stärken unseren Glauben in Gemeinschaft. In unseren Gottesdiensten feiern wir das Leben als Geschenk Gottes.

Wir wollen unsere Not, unsere Sehnsucht und Hoffnung teilen. Wir begleiten und unterstützen, wo dies gewünscht wird und uns möglich ist. Wir wollen Menschen Heimat sein.

Wir pflegen die Beziehungen zu unseren Geschwistern in der weltweiten Ökumene. Unser Glaube sucht die Einheit in der Vielfalt.

Wir laden Sie ein, sich mit Ihren Begabungen einzubringen und Ihre Erfahrungen mit dem Glauben weiterzugeben. Wir möchten Sie gewinnen, mit uns die Verantwortung für eine lebendige Gemeinde zu teilen.

Es sind verschiedene Gaben;
aber es ist ein Geist. Und es sind verschiedene Ämter; Aber es ist ein Herr. Und es sind verschiedene Kräfte; Aber es ist ein Gott,der da wirkt alles in allen. (1. Korinther 12,4-6)

 

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Elberfeld-West in Wuppertal,
im November 2005

Kommentare sind geschlossen