Gottesdienste

Der Gottesdienst in der Neuen Kirche findet um 10.15 Uhr statt, parallel dazu gibt es auch einen Kindergottesdienst.
Nach gemeinsamen Beginn gehen Kinder und Mitarbeitende zum Kindergottesdienst ins Erdgeschoss.
(während der Sommerferien findet kein Kindergottesdienst statt)

 

DatumTitel d. SonntagsUhrzeitWer
17.09.201714. So.n.Trinitatis10.15 UhrNattland/T/PNG
24.09.201715. So.n.Trinitatis10.15 UhrBerner/A (GK)
01.10.201716. So.n.Trinitatis10.15 UhrBerner/Erntedank, Thema Kibitage/T
08.10.201717. So.n.Trinitatis10.15 UhrGebhardt
15.10.201718. So.n.Trinitatis10.15 UhrAbschluss Kinderbibeltage
22.10.201719. So.n.Trinitatis10.15 UhrNattland/Goldkonfirmation/A (EK u. GK)
29.10.201720. So.n.Trinitatis10.15 UhrBerner/PNG
31.10.2017Reformationstag11 UhrFestgodi in Stadthalle
31.10.2017Reformationstag18.00 Uhr„Aktion 31“: Stationenweg zur Reformation - Tagesausklang
„Aktion 31“
05.11.201721. So.n.Trinitatis10.15 UhrNattland
12.11.2017Drittl. So.d.Kirchenjahres10.15 UhrBerner/A (GK)
19.11.2017Vorl. So.d.Kirchenjahres10.15 UhrDüver
Mi., 22.11.Buß- und Bettag18.00 UhrBerner u. Nattland/Konfiteam: Begrüßung der neuen KonfirmandInnen
26.11.2017Ewigkeitssonntag10.15 UhrBerner u. Nattland/Verlesung der Namen der Verstorbenen
03.12.20171. Advent10.15 UhrBerner/A (EK u. GK)/Orgelmesse
10.12.20172. Advent10.15 UhrDüver

[/wc_tabgroup]

FG = Familiengottesdienst, A = Abendmahl, T = Taufe; PNG = Predigtnachgespräch

Abendmahl im Wechsel von lutherisch und reformiert geprägter Tradition

EK = Einzelkelch, GK = Gemeinschaftskelch

Weitere Informationen zum Gottesdienst

In der Kirchengemeinde Elberfeld-West feiern wir sonntags um 10.15 Uhr Gottesdienst in der Neuen Kirche.

Die seit Mai 2006 sich in Gebrauch befindliche Liturgie für unsere Gottesdienste enthält sowohl Elemente des reformierten Gottesdienstes aus der Tradition der Neuen Kirche und der Michaelskirche (geschlossen 30. April 2006), als auch solche des lutherischen Gottesdienstes aus der Tradition der Stephanuskirche (geschlossen 29. April 2007).

Auch die verschiedenen Liturgien für die Feier des Abendmahls wurde vom Ausschuss für Theologie und Gottesdienst überarbeitet. Nun feiern wir in der Neuen Kirche nahezu im monatlichen Wechsel das Abendmahl nach reformierter und nach lutherischer Tradition. Auf diese Weise lernen die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher die jeweils andere Tradition kennen und können sich in sie einüben. Bei beiden Formen wird Traubensaft angeboten.

Neben dem Gottesdienst in der Neuen Kirche sei hier noch auf die Gottesdienste in den der Gemeinde Elberfeld-West verbundenen Altenheimen und dem im Gebiet der Gemeinde Elberfeld-West gelegenen Krankenhaus aufmerksam gemacht:

Ref. Gemeindestift Blankstraße (jeden Sonntag um 10.15 Uhr),
Städtischen Altenpflegeheim Neviandtstraße (donnerstags, alle zwei Monate, 10 Uhr),
Lutherstift (jeden Freitag, 10 Uhr),
Pflegezentrum Kasinostraße (jeden Mittwoch, 16 Uhr)
Helios-Klinik Arrenberg (mittwochs, 14.30 Uhr)

An jedem Samstag um 11 Uhr findet ein sogenannter Minutengottesdienst in der CityKirche Elberfeld statt. Dieser Gottesdienst dauert ca. 15 bis 20 Minuten und ist ein Refugium der Ruhe und der Besinnung im Einkaufstrubel mitten im Stadtzentrum Elberfelds.

Kommentare sind geschlossen